Auf den Spuren des Erbes von der Idrijca bis zur Kolpa
Programme Auf den Spuren des Erbes von der Idrijca bis zur Kolpa
Reisehandbuch
Veranstaltungen
Gaststättenvorschlag
Übernachttungs-
möglichkeiten
Einkäufe
Informationen
Links
Kontakte
Aktuell

 

 

Gasthaus Pr' ©truklu Touristischer Bauernhof Pri Flandru  
27. GASTHAUS PR' ©TRUKLU  
Adresse Plati¹eva 1, 5282 Cerkno
Telefon +386 5 377 50 14
Handy +386 41 290 019
Ort Cerkno
Sprachen Slowenisch, Italienisch
Sitzplätze 50 Sitzplätze
Saison ganzjährig
Öffnungszeiten DI-FR: von 9.00 Uhr bis 23.00 Uhr; SA-SO: von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr; montags Ruhetag
Gruppenvoranmeldung ja
Kontaktperson für Reservierungen Sabina ©orli
Ausflugsmöglichkeiten Partisanenkrankenhaus Franja, Museum von Cerkno, Idrija, Antoni-Stollen

 

Das Gasthaus Pr' ©truklu in Cerkno ist vom Partisanenkrankenhaus Franja 4 km und vom Skigebiet Cerkno 10 km entfernt. Täglich außer montags sind hier leckere Mahlzeiten, Samstags- und Sonntagsmenüs, viele Arten von Pizzen und anderes zu günstigen Preisen erhältlich. Im Speisesaal ist Platz für 50 Personen und auf der Terrasse zusätzlich für 35. Die freundlichen Wirte bieten Erfrischung und Stärkung vor neuen Unternehmungen.
28. TOURISTISCHER BAUERNHOF PRI FLANDRU **  
Adresse Zakojca 1, 5282 Cerkno
Telefon 05 377 98 00
E-Mail info@kmetija-flander.si
www. www.kmetija-flander.si
Ort Cerkno
Sprachen Slowenisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Kroatisch
Sitzplätze 60 Sitzplätze, auf der Terrasse: 30 Sitzplätze
Betten Zweibettzimmer: 8
Dreibettzimmer: 3
Kategorie 2 Äpfel
Saison ganzjährig
Öffnungszeiten durchgehend
Kontaktperson für Reservierungen Marija Tu¹ar
Ausflugsmöglichkeiten Wandern in Porezen, Zakojca, Èrna prst - 3h, Rodica - 3h, Museum des I. Weltkrieges in Kobarid, 41 km
Besonderes Hausmannskost, Geländereiten, Erholung und Entspannung, Kinderbetreuung
Busparkplatz ja
Parkplatz ja
Auf dem touristischen Bauernhof Pri Flandru in Zakojca lebt eine gastfreundliche Familie. Die Gästen werden mit lauter kulinarischen Genüsse aus eigener Produktion verköstigt, wie Proschiutto, Magen, Salami und Würste in Saseka, Zwiebelkuchen und hausgemachtes Brot, in schönen, gemütlichen Zimmern untergebracht und in die frische Luft gelockt. Man kann reiten, wandern, Berg steigen, Rad fahren, jagen und fischen, Bogen schießen oder einfach nur die Seele baumeln lassen, in Winter gibt es einen eigenen Skilift.