Auf den Spuren des Erbes von der Idrijca bis zur Kolpa
Programme Auf den Spuren des Erbes von der Idrijca bis zur Kolpa
Reisehandbuch
Veranstaltungen
Gaststättenvorschlag
Übernachttungs-
möglichkeiten
Einkäufe
Informationen
Links
Kontakte
Aktuell

 

 

Ausflugsbauernhof Kontrabar Gasthaus Miklavèiè  
39. AUSFLUGSBAUERNHOF KONTRABANTAR  
Adresse Dol. Vas 72, 1380 Cerknica
Telefon +386 1 709 22 53
Handy +386 41 906 007
Ort Cerknica
Sprachen Slowenisch, Italienisch
Sitzplätze 60
Saison ganzjährig
Öffnungszeiten MO-MI: nach Voranmeldung
DO-SO: von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Gruppenvoranmeldung ja
Kontaktperson für Reservierungen Danica Martinèiè
Ausflugsmöglichkeiten See Cerkni¹ko jezero, Tal Rakov ©kocjan, Berg Slivnica, Burg Sne¾nik, Höhle Kri¾na jama, Grotte von Postojna
Besonderes Essen, Reiten und Reitkurse
Busparkplatz ja
Parkplatz ja
Behindertengerechter Zutritt ja
Behinderten-WC ja

 

Am Ausflugsbauernhof Kontrabantar am Fuß des Javornik kann man verschiedene interessante Haustiere hautnah erleben, darunter Pferde und Strauße. Geboten werden Reitkurse, Geländereiten, mehrtägige Pferdetouren, Schlitten- und Kutschenfahrten, im Sommer Picknicks unter dem Heuharpfen mit zwanzig Betten. Wenn man sich anmeldet, wird ein leckeres Menü vorbereitet.
40. GASTHAUS MIKLAVÈIÈ  
Adresse Velike Bloke 14, 1385 Nova vas
Telefon +386 1 709 80 40
Handy +386 31 505 209
Fax +386 1 709 80 40
Ort Velike Bloke
Sprachen Slowenisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Kroatisch
Sitzplätze 100
Saison Ganzjährig
Öffnungszeiten DI-SO: von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Montag Ruhetag
Gruppenvoranmeldung ja
Kontaktperson für Reservierungen Janez Miklavèiè
Ausflugsmöglichkeiten Höhle Kri¾na jama, 7 km; Burg Sne¾nik, 14 km; See Cerkni¹ko jezero, 15 km; See Blo¹ko jezero, 5 km
Besonderes Schlachtplatte, Haussalami, Magen
Busparkplatz ja
Parkplatz ja
Das Gasthaus Miklavèiè in Velike Bloke begeistert sowohl Vegetarier wie Fleischesser, die Lust auf einen echten Bauernschmaus und gute traditionelle Hausmannskost haben. Die einen erfreuen sich am gesunden Gemüse aus biologischem Anbau, die anderen erhalten Teller voller Bratwürste, Blutwürste, Hauswürste und Bauernplatten und im Winter frische Schlachtplatten.