Auf den Spuren der Erbschaft durch Dolenjska und Bela krajina in Slowenien
Wichtigste Orte der Erbschaft
Einige Tips für Ausflüge und Ferien
Programme auf den Spuren des Erbes von Dolenjska und Bela krajina
Reisehanbuch
Gaststättenvorschlag
Übernachttungs-
möglichkeiten
Einkäufe
Informationen
Links
Kontakte
Aktuell

Slowenien, das Land an der Sonnseite der Alpen, eines der kleinsten europäischen Länder, hat als Nachlassenschaft der langen und wechselvollen Geschichte dieses Teils von Europa ein reiches Natur- und Kulturerbe. In den südlichsten Regionen von Slowenien - Dolenjsko (Unterkrain) und Bela Krajina (Weißkrain) - ist dieses Erbe noch besonders reich. Hier gibt es eine Vielzahl von geschichtsträchtigen Orten und archäologische Fundorte, hier kann man die vielfältige Überlieferung der Bewohner ländlicher Bereiche entdecken, ihre Kultur, ihr Brauchtum kennenlernen, sich gute Bauernweine und Hauskost munden lassen und die einmalig schöne Landschaft bewundern. Es fehlt an nichts, was zu einmaligen Ferien einfach dazu gehört.
 

WAS ERZÄHLEN DIE WÄLDER VON KOÈEVSKO (GOTTSCHEE) UND DIE UFER DES FLUSSES KOLPA
EIN KORB VOLL LECKERES AUS BELA KRAJINA
AUF DER SUCHE NACH DEM FRIEDEN DER UNTERKRAINER KIRCHEN UND KLÖSTER
AUF DER SUCHE NACH DEM FRIEDEN DER WEIßEN MÖNCHE
DAS FLUSSTAL DER KRKA ENTLANG
AUF DER SUCHE NACH DER SCHÖNHEIT VON FLUSSQUELLEN
DURCH GEGENDEN EINER ANDEREN FRÖHLICHKEIT
DEN LIEDERN DER WEINORTE FOLGEND
DURCH DAS LAND DES CVIÈEK-WEINES (EDELZWICKER)
AUF DER SUCHE NACH DEN SCHÖNSTEN ERINNERUNGEN ZWEIER GEGENDEN
AUF DEN SPUREN VON SCHLOSSERLEBNISSEN
VERANSTALTUNGEN IM BEREICH DES PROJEKTES AUF DEN SPUREN DES ERBES VON DOLENJSKA (UNTERKRAIN) UND BELA KRAJINA (WEIßKRAIN)

 

Die in diesem Büchlein zusammengefassten Touristenprogramme führen auf den Wegen des Erbes von Unterkrain und Weißkrain und sollen dem Reisegast bei der Gestaltung der Reise nach eigenen Wünschen behilflich sein. Sie weisen die Richtung zu attraktiven touristischen Sehenswürdigkeiten, informieren über das Gastronomieangebot, über Unterkunftmöglichkeiten, über die Möglichkeit des Einkaufes von Erzeugnissen des Hausgewerbes als Andenken und über Stellen, wo man sich zusätzliche Informationen einholen kann. Bei jedem Programm ist ein Teil des Angebotes an Gastronomie, Unterkünften und die Einkaufmöglichkeiten von heimischen Erzeugnissen erwähnt. Jeder Anbieter erscheint allerdings im Büchlein nur einmal; der Reisegast kann deshalb auch aus anderen Programmen wählen, in denen dieselben Ortschaften bei einer anderen Route erwähnt sind.

Diese Programme sollen dem Reisenden die Reiseentscheidung erleichtern, ihm helfen, Schlösser und mittelalterliche Klöster, Dörflein mit schönen Kirchen, Kurorte und Stadtplätze zu finden. Unterwegs kann man Flüsse und Bachläufe bewundern, zusammen mit den Vögeln die weiche, leicht gewellte Landschaft genießen, gemeinsam mit netten und gastfreundlichen Einheimischen bei traditionellen Veranstaltungen feiern und Erzeugnisse ihrer emsigen Hände kennen lernen.